Schule auf der Baustelle

DK

Dänemark

„School on Site"  ist Lehrmaterial, das veranschaulicht, wie der Bausektor in die unterschiedlichsten Lehrmethoden einbezogen werden kann. 
Das Material umfasst 4 Themen: 1) Sicherheit, 2) die Baubranche im Allgemeinen, 3) Ausbildung/Karriere, 4) Von der Zeichnung zum Gebäude.
Die Unterlagen sollen Lehrer anregen, mit Unternehmen vor Ort zusammenzuarbeiten und eine Baustelle, ein Bauunternehmen, einen Architekten, eine Berufsschule usw. aufzusuchen.

Das Material basiert auf einem Projekt, bei dem 20 Grundschüler und ihre Lehrer einmal im Monat eine Baustelle aufgesucht und sie von den ersten Anfängen bis zur Fertigstellung des Gebäudes beobachtet haben. Dadurch haben mehrere Teilnehmer des Projekts ihre Ausbildung anschließend an einer Berufsschule fortgesetzt.